· 

Schnelle Smoothie Bowl

Smoothie Bowls sind schon lange von den Frühstückstischen nicht mehr weg zu denken. Erlaubt ist was schmeckt und gesund ist! Wie der Name Bowl schon sagt heißt dies Wort aus dem englischen übersetzt "Schüssel". Die Idee dahinter war ursprünglich viele gesunde Zutaten wie Obst, Samen, Flocken in eine Schüssel zu packen. 

 

Die Basis bilden Joghurt, eine Kuh oder Pflanzenmilch und eine Obstsorte wie Mango, Bananen oder Beeren. Diese Zutaten werden mit einem Mixer oder Pürierstab zu einem Smoothie zerkleinert. Hübsch in einer Schüssel angerichtet wird der Smoothie mit Samen, Nüssen, Haferflocken und Obst verziert.  Klingt lecker oder?


Zutatenliste für 2 Portionen:

Smoothie

200 g Naturjoghurt 1,5 %

200 g TK Beeren Mischung (je nach Saison frisches Obst)

2 TL Süße (Honig, Agavendicksaft)

 

Topping

Chiasamen

Haferflocken 

Bananenscheiben

 

Zubereitung:

Die Beeren mit 2 EL Wasser in einen Mixer geben und grob zerkleinern. Joghurt und Süße dazu geben und nochmals zu einem feinen Smoothie pürieren.

 

Auf zwei Schüsseln aufteilen und mit Wunschtopping dekorieren. 

 

Nährwertangaben ca. pro Portion ohne Topping: 151 kcal

 

Kohlenhydrate:  31 g

Eiweiß: 6,5 g

Fett: 1,8 g

Mein Tipp:

Die Smoothiebowl kann für zwei Tage im voraus zubereitet werden. Einfach den Rest abgedeckt im Kühlschrank aufbewahren. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0