· 

Mexican Bowl mit Bulgur

Die mit *Sternchen gekennzeichneten Links sind sog. Affiliate Links. Wenn du auf diesen Link klickst und darüber einkaufst erhalte ich eine kleine Provision. Der Preis bleibt für dich unverändert. www.reishunger.de * -> Mit dem Code Reissandra10 sparst du 10 % auf deinen Einkauf. 


Heute möchte ich euch zwei meiner liebsten Produkte von * www.reishunger.de vorstellen. Die Firma Reishunger aus Bremen hat sich voll und ganz dem Thema Reis verschrieben. Bei ihnen findet ihr * ausgefallene Sorten die ihr sonst nur sehr schwer wo anders finden könnt. Von Roten Reis bis * Lila Reis, über Sadir, Vollkorn oder Jasminreis - das sind nur ein paar Sorten von vielen. Neben einem umfangreichen Reissortiment findet ihr auch leckere * Currypasten, * Kochboxen (Paella, Sushi, Curry etc.), * Brotbackmischungen und Superfoods!

Online stöbern lohnt sich hier auf jeden Fall! (10 % sparen kannst du mit dem Code: Reissandra10)

 

Gerade wenn ich Freunde bekochen möchte überlege ich mir immer etwas Besonderes oder ich verwende eine ausgefallene Reissorte. Das kommt immer sehr gut an! Heute habe

Ausgefallen für den Besuch von.....

Freunden und Familie. Wenn Besuch ansteht überleg ich mir immer etwas Besonderes oder ich verwende für mein Thaicurry eine ausgefallene Reissorte. Das kam bisher immer sehr gut an!

 

Bowls liegen schon seit Jahren voll im Trend. Reich an Superfood und gesunden Zutaten, sind sie kalorienarm und machen lange satt! Dazu kann man sie handlich (wie der Name schon verrät) in einer Schüssel anrichten und gemütlich auf dem Sofa mit einer neuen Folge deiner Lieblingsserie verspeisen. 

 

Alle Zutaten die du heute dafür benötigt verrate ich dir jetzt. 

Einkaufszettel für 2 Portionen:

150 g grober Bulgur (z. B. von *www.reishunger.de)

200 g Hähnchenfleisch, Fleischersatz z. B. Tofu, Amidori aus Kichererbsen 

1 EL Öl zum Fleisch braten

1 Avocado

1 Schalotte

1 TL Öl für das Gemüse zum braten

10 kleine Cocktailtomaten

1 kleine Zucchini

1 TL scharfes Taco Gewürz oder mexikanisches Gewürz, Hähnchenwürzer etc. 

1 Prise Salz

Optional: *schwarzer Sesam 

 

 

 

 

Dip: 

150 g Frischkäse

1 EL BBQ Soße

1 Prise Salz

 

Zubereitung:

*Bulgur waschen und nach Packungsanleitung kochen. In der Zwischenzeit Avocado halbieren. Kern entfernen und mit einem Messer das Fleisch in der Schale Rautenförmig einschneiden. Schalotte fein Würfeln. Tomaten waschen und den grünen Strunk entfernen. Zucchini in Würfel oder feine Scheiben schneiden. 

 

1 TL Öl in der Pfanne erhitzen und die Zucchini von beiden Seiten anbraten. Bei Seite stellen. Tomaten in die gleiche Pfanne geben und 1 bis 2 Minuten braten und ebenfalls bei Seite stellen. 

 

Als nächstes Öl in der Pfanne erhitzen und die Schalotte dünsten. Nun das Fleisch/Fleischersatz dazu geben und mit dem scharfe Gewürz kräftig abschmecken. 

 

Für den Dip, einfach BBQ Soße mit Frischkäse verrühren und in eine kleine Schüssel anrichten. 

 

Jetzt wird angerichtet: Dazu den Bulgur in die Mitte einer Schüssel platzieren. Am Rand mit Tomaten, Zucchini, Avocado und dem Fleisch dekorieren. Dazu den fertigen Dip reichen. Wer möchte kann die Avocado Hälfte mit *schwarzen Sesam bestreuen. 

Wusstest du?

* Schwarzer Sesam wird im Himalaya geerntet und gilt als Urform des Sesams. Er gilt in vielen Regionen als Heilmittel. In den schwarzen Samen steckt jede Menge Power, wie Eisen, B-Vitamine (besonders wichtig für alle die auf Fleisch verzichten), Vitamin A, Magnesium, Selen und Zink. Er wirkt darüber hinaus antioxidativ (schützt unsere Zellen von freien Radikalen). Hab ich dich auf den Geschmack gebracht? Du findest die wertvollen Samen im Einzelhandel oder auf * www.reishunger.de

Guten Appetit!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0